Bei einem etwaigen Schaden greift der Schutz unseres GETAWAY Versicherungspartners und deine private Versicherung wird nicht herangezogen.

Aber: Die Zulassung deines Autos für den Straßenverkehr setzt den gesetzlich vorgeschriebene Haftpflicht-Versicherungschutz voraus. Bitte achte darauf, dass du mit der Teilnahme bei GETAWAY gegen keine Vetragsvereinbarungen verstößt, die zum Verlust dieses Schutzes führen.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kontaktiert seine Versicherung und lässt sich den Schutz zum Beispiel via E-Mail wie folgt bestätigen:


Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte bestätigen Sie mir, dass eine etwaige, nicht gewerbliche Teilnahme bei GETAWAY (www.get-a-way.com) mit meinem Auto mit dem amtlichen Kennzeichen "AB-CD 1234" nicht zum grundsätzlichen Verlusts meines Haftpflicht-Versicherungsschutzes führt.

Über GETAWAY können private Autos (keine gewerbliche Vermietung) an zB. Nachbarn und Freunde überlassen werden.

Während einer Überlassung gilt die sogenannte bevorzugte Inanspruchnahme: Dabei ist der Versicherungsschutz umfassend und geht der vom Eigentümer bzw. Halter abgeschlossenen Versicherung (Erstversicherer) vor. Der Umfang beinhaltet u.a. eine Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung kann hier eingesehen werden.


Mit freundlichen Grüßen
...

Dein Versicherungsvertrag hat eine Kilometerbegrenzung?

Falls deine originäre Kfz-Versicherung eine jährliche Kilometerbegrenzung vorsieht (günstigere Versicherung für Autos, die wenig gefahren werden), gehe sicher, dass du diese Begrenzung durch Vermietungen nicht überschreitest bzw. wenn absehbar anpasst. Die maximal erlaubte Distanz pro Mietvorgang sind ohne vorherige Erlaubnis 1.500 Kilometer. Du hast daher Klarheit bei der Autofreigabe darüber, mit welchem Tachostand dein Auto maximal zurückgebracht werden würde.

👉 Übrigens kann es sich lohnen, die Kilometerbegrenzung zu erhöhen bzw. ganz zu entfernen. Mit jedem Kilometer solltest du mehr verdienen können, als die zusätzlichen Versicherungskosten ansteigen würden.

Kann ich meine private Versicherung kündigen?

Nein, auch wenn deine private Kfz-Versicherung nicht in Anspruch genommen wird, muss dein Fahrzeug unabhängig vom Versicherungsschutz des GETAWAY-Versicherungspartners durchgängig mindestens über eine Haftpflichtversicherung abgedeckt sein. Eine Ruheversicherung oder ähnliches wird nicht akzeptiert.

--
💰 Du willst mit deinem Auto nebenbei bis zu 600€ pro Monat und mehr verdienen? Lade dir jetzt die gratis GETAWAY App für dein Handy und lass unverbindlich & kostenlos prüfen, wie viel dein Auto für dich verdienen kann.

War diese Antwort hilfreich für dich?